Mit Methode zum Erfolg

OVREA –
Persönlichkeit als
Differenz und
Argument

OVREA Corporate Personality® bestimmt, beschreibt und synchronisiert die Persönlichkeit von Zielgruppen und Immobilien. Damit legt das bewährte Tool die Basis für die effektive Entwicklung und Vermarktung von Arealen und Immobilien.

OVREA kombiniert auf einmalige Weise Know-how aus Vermarktung, Architektursemiotik, Wahrneh­mungspsychologie und anderen Wissensbereichen. smeyers immobilien setzt diese Metho­­de schon länger mit Erfolg ein.

Die Nutzung von OVREA geht von folgendem Grundverständnis aus.

smeyers immobilien versteht eine Mietwohnung oder Wohneigentum, aber auch Büro-, Gewerbe- und Retailflächen grundsätzlich als gestaltbare Produkte. Jede Immobilieneinheit hat damit als Handelsobjekt eine Form, eine Funktion und einen Preis, der auch von Lage, Grösse und Standard sowie Angebot/Nachfrage abhängt. Mehr zum Produktverständnis im Blog.

Einige dieser Faktoren sind bei Areal- und Objektentwicklungen oder -erneuerungen gegeben, so die Lage, die Marktsituation, oft der Nutzungsmix, immer die Renditeziele. 

Andere Merkmale sind gestaltbar: Architektur, Fassaden, Raumprogramme, Ausbau und Materialisierung, Standard der Apparate und Sanitärräume, Nebenräume, gemeinsam nutzbare Infrastruktur, Aussenräume und anderes.

Vor allem diese Merkmale prägen die Erscheinung. Sie bestimmen das Wesen einer Immobilie. Sie schaffen eine spezifische Persönlichkeit, die sich von Durchschnittlichem unterscheidet. Eine Persönlichkeit, die für spezifische Zielgruppen attraktiv ist, weil sie sich darin selbst erkennen und wohl fühlen oder eine Möglichkeit sehen, sich mit dem Immobilienprodukt selbst darstellen und verwirklichen zu können – Begriffe wie Identität und Heimat liegen hier nicht fern.

  • Eine so profilierte Positionierung liefert passende Argumente für die effektive Vermarktung in anspruchsvollem Kontext.
  • Der systematische Blick auf potentielle Zielgruppen liefert substantielle Hinweise für die marktgängige Gestaltung des Immobilienprodukts.

Diese Wechselwirkung ist essentiell für die Beratung von smeyers immobilien. Mit diesem Verständnis begleiten wir Areal- und Projektentwicklungen – vorzugsweise von Projektanfang an. Nur so ist sichergestellt, dass die Persönlichkeit einer Immobilie oder eines Areals glaubwürdig ist und nicht (wie leider immer noch zu oft) für Marketingzwecke aufgesetzt wirkt. 

Für die Typisierung der Imsmobilien-Persönlichkeit und der Zielgruppen sowie die Synchronisation zwischen den beiden Elementen setzt smeyers immobilien, wie einleitend erwähnt, OVREA Corporate Personality® ein. Dieses innovative Tool bestimmt die wesentlichen Persönlichkeitsmerkmale von Zielgruppen und Produkten, auch Immobilienprodukten.

Damit liefert OVREA einen Kom­pass für die ef­­fek­tive und ge­­fühls­­genaue Konzeption von Produkten (auch Immobilien) und die Steuerung der Kom­mu­­ni­­ka­ti­on.

OVREA wurde von FELDERVOGEL für die Steuerung der Marketing- und Unternehmenskommunikation entwickelt. In enger Zusammenarbeit mit smeyers immobilien hat die Kommunikationsagentur aus Luzern das Tool auf die Bedürfnisse der Immobilienentwicklung und Immobilienkommunikation abgestimmt.

smeyers immobilien – OVREA: